Große Jahresausstellung 2017 der Sauerlacher Künstler  

eine Arbeit von: Ursula Schall

 

Große Jahresausstellung 2017 der Sauerlacher Künstler  

von Freitag, 01.12. bis Sonntag, 03.12.2017 in der Mehrzweckhalle in Sauerlach

Picasso sagte: „Kunst ist dazu da, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen.“ *

Probieren Sie es aus. Die Sauerlacher Künstler und Künstlerinnen laden Sie dazu herzlich ein.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind:

Samstag, 02.12. und Sonntag, 03.12. 2017 jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr

Am Otterloher Feld 2, 82054 Sauerlach

Der Eintritt ist frei.

In diesem Jahr greift der Sauerlacher KünstlerKreis eine alte Tradition auf und hat alle ortsansässigen Sauerlacher Künstler und Künstlerinnen zu einer Gemeinschaftsausstellung eingeladen. So werden eine Vielzahl an Werken und Arbeiten den interessierten Besuchern präsentiert. Die große Jahresausstellung zum 1. Advent findet seit nunmehr 17 Jahren statt.                                    

Jeder Künstler sucht seine eigenen Ausdrucksmöglichkeiten für  Form und Farbe,  Wunsch und Traum, Glück und Unglück, Gefühle und Eindrücke.

Ob fröhlich bunt, in zarter Farbgebung oder in Grautönen, die Werke sind vielseitig und individuell, wie eben jeder seinen ganz persönlichen Stil pflegt.

Es werden Werke in unterschiedlichsten Maltechniken, Cartoons,  klassische und experimentelle Fotografie, Alu-Schmuck,  bemalte Möbel und Keramik vorgestellt.

Die Vielseitigkeit der Kunstwerke und die große Zahl der teilnehmenden Künstler zeigen, dass Sauerlach ein lebendiger Ort der Kunst ist.

Die ausstellenden Künstler sind:

Uli Ametsbichler, Tina Beil, Barbara Bogner, Klaus Broszat, Maria Eisinger, Jürgen Fiege, Heinz Gaipl, Monika Gerke, Heidi Gosau, Sabine Höhmann, Christine Lichtenstein, Rosi Kahl, Hela Karb, Angelika Kiermaier, Margit Krug, Barbara Oswald, Uschi Schall, Marie Elise Schobesberger, Sigrid Schoppe, Richard Tengler, Andrea Wecke, Christine Zirngibl

Die Vernissage ist am Freitag, 01.12.2017, um 19:00 Uhr. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage mit einem besonderen Ohrenschmaus. Die in Sauerlach aufgewachsenen Musiker Stephan Kahl (Saxophon) und Johannes Schmid (Piano) begleiten Sie mit den vielseitigen Tönen des Jazz durch den Abend. Der Jazz ist eine Mischung aus europäischen und afrikanischen Musikkulturen. Der mitreißenden Wirkung seines Rhythmus und der freien Improvisation kann sich kaum jemand entziehen.

Während der Vernissage sind die Künstler anwesend und stehen den Besuchern für Gespräche zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

*http://www.kunstzitate.de/bildendekunst/kuenstlerueberkunst/picasso_pablo.htm

Advertisements

verletzt – injured …

weiter Arbeiten und ein Interview mit mir finden sie in dem ungewöhnlichen Magazin „eXperimenta“

continue working and an interview with me there are in the unusual magazine „eXperimenta“

www.experimenta.de

 

 

 

Worte – Words …

weiter Arbeiten und ein Interview mit mir finden sie in dem ungewöhnlichen Magazin „eXperimenta“

continue working and an interview with me there are in the unusual magazine „eXperimenta“

www.experimenta.de

 

 

 

getrennt – separated …

weiter Arbeiten und ein Interview mit mir finden sie in dem ungewöhnlichen Magazin „eXperimenta“

continue working and an interview with me there are in the unusual magazine „eXperimenta“

www.experimenta.de

 

 

 

Worte zum Donnerstag – words for Thursday …

weiter Arbeiten und ein Interview mit mir finden sie in dem ungewöhnlichen Magazin „eXperimenta“

continue working and an interview with me there are in the unusual magazine „eXperimenta“

www.experimenta.de

 

 

ich würde gerne mal wieder zur Ruhe kommen – I would like to calm down again …

weiter Arbeiten und ein Interview mit mir finden sie in dem ungewöhnlichen Magazin „eXperimenta“

continue working and an interview with me there are in the unusual magazine „eXperimenta“

www.experimenta.de